Aktuelles

Seite

Salon, Das Magzin für Gastlichkeit, Design und Kultur, September 2017, Herbst-Ausgabe N° 12

Feuilleton: Leichtes zum Schluss

Cremes, Torten, Soufflés, dazu Käse, gefolgt von Konfekt. Hauptsache viel und spektakulär: Dabei wird eine alte Regel oft vergessen: Weniger ist mehr. Ein Stückchen Käse, etwas Obst, eine Praliné zum Espresso machen glücklicher als ein schwerer Magen. Ein kleines Plädoyer für die Kleinigkeiten. Link

 

Porträt: René Klages, August 2017

Wie ein musikalisches Kammerspiel

René Klages ist Küchenchef im Restaurant „17fuffzig“ im Hotel „Bleiche Resort & SPA“ in Burg im Spreewald. Der Gast erlebt moderne französisch-europäische Haute Cuisine, untermalt von japanischen Tönen. Mehr

 

Frankfurter Allgemeine, 5. August 2017

Buchkritik: Franz Josef Voll: Schweinebande!

Wie man möglichst viel Wasser in die Wurst bringt

Die Kontrolle ist noch lange nicht gut genug: Der Metzgermeister Franz Josef Voll über die Praktiken
seiner Zunft. Link

 

Portrait: Gal Ben Moshe, August 2017

Ein eigener Stil

Gal Ben Moshe ist Patron und Küchenchef im Restaurant Glass in Berlin. Rezepte des Nahen Ostens, besser gesagt, Gewürzmischungen und Zutaten der mittelalterlich-arabischen Hochküche, fließen ein in eine zeitgenössisch-europäische Haute Cuisine. Mehr

 

Dresden, Juni 2017

Das Herz der Stadt

Die wieder aufgebaute innere Altstadt von Dresden beeindruckt durch faszinierende Außen- und Innenräume, Kunst, Kultur und Genuss. Mehr

 

Frankfurter Allgemeine, 3. Juni 2017

Buchkritik: Günter Erbe: Der moderne Dandy

Wenn Männer gern stundenlang vor dem Spiegel stehen

Eleganz muss mühelos erscheinen, aber umsonst ist diese Kunst nicht zu haben: Günter Erbe heftet sich auf die Spur des modernen Dandys. Link

 

Salon, Das Magzin für Gastlichkeit, Design und Kultur, 1. Juni 2017, Sommer-Ausgabe N° 11

Essay: Gedenke zu leben!

In Zeiten von Smartphones, Skype-Konferenzen und digitaler Schlafkontrolle ist eine einfache Daseinsform fast in Vergessenheit geraten: die Muße. Doch der Wechsel von Anstrengung und süßem Nichtstun ist ein zutiefst natürliches Bedürfnis, wie die Menschheitsgeschichte zeigt. Link

 

Mai 2017

Cuisine Alpine

Interview mit Andreas Döllerer, Küchenchef und Patron von „Döllerers Genusswelten“ in Golling, südlich von Salzburg. Mehr

 

Rheingau-Gourmet-Festival, April 2017

Jakobsmuschel, Schweinefuß, Einkorn, Brennnessel

Von der euroasiatischen Linie bis zur „Heimatküche“ von Sebastian Frank. Mehr

 

Ausblick 2018

Kochkurse auf Schloss Schmarsow

Samstag, 28. April 2018, ab 16.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.