Aktuelles

Seite

Porträt: Andreas Rieger, September 2018

So könnte Deutschland schmecken

Andreas Rieger ist Küchenchef und Patron im „einsunternull“ in Berlin-Mitte. Mehr

 

Porträt: Max Strohe, September, 2018

Ausweitung der kulinarischen Spielfläche

Max Strohe ist Küchenchef und Patron im „tulus lotrek“ in Berlin-Kreuzberg. Mehr

 

Salon, Das Magazin für Gastlichkeit, Design und Kultur, Herbst 2018, Ausgabe Nr. 16

Frühstücken

Was in das morgendliche Müsli gehört. Link

 

Porträt: Daniel Achilles, Juli 2018

Geerdete Weltstadtküche

Daniel Achilles ist Küchenchef und Patron im „reinstoff“ in Berlin-Mitte. Mehr

 

Porträt: Christopher Kümper, Juli 2018

Weltoffen & naturnah

Christopher Kümper ist Küchenchef im „Schwein“ in Berlin-Charlottenburg. Mehr

 

Erschienen am 11. Juni 2018: Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund. Rezepte und Warenkunde.
Insel, Berlin 2018

Details unter: Link

 

Porträt: Sophia Rudolph, Mai 2018

Junge deutsche Küche

Sophia Rudolph ist Küchenchefin im „Panama“ in Berlin. Mehr

 

Rheingau-Gourmet-Festival 2018

Zurück in die Zukunft

Avantgarde und Klassik vertragen sich. Und die allein seligmachende Wahrheit gibt es auch in der Spitzenküche nicht. Das wurde beim Rheingau-Gourmet-&-Wein-Festival 2018 deutlich. Große Meister ihrer Faches zeigten dort genussvolle Vielfalt. Ein Andreas Krolik vom Lafleur bot ein überragendes veganes Menü. Mehr

 

Weintrends 2018

Offenheit, Neugier, Qualität

Die Vielfalt und die stetig wachsende Qualität machen die Weinwelt so aufregend wie nie. Das biodynamische Weingut Gernot Heinrich im Burgenland oder das Weingut Horst Sauer in Franken gehören zur Avantgarde. Mehr

 

Cicero, Magazin für politsche Kultur, N° 2, Februar 2018

Romankritik: Babel hinter Istanbul

Ein Koch erkundet das Osmanische Reich: Saygin Ersins geschamcksichere Kulinarik des Molgenlandes. Link

Saygin Ersin: Der Meisterkoch. Aus dem Türkischen übersetzt von Johannes Neuner. Atlantik, Hamburg 2017. 368 Seiten, 20 E

 

Magazin der Frankfurter Allgemeinen
November 2017, Essen und Trinken extra

Wildfang

Früher war Wildgeflügel ein Festessen an Fürstenhöfen. Heute sind Fassan, Schnepfe und Rebhuhn rar geworden. Eine Reise ins Burgenland führt in eine verloren geglaubte kulinarische Welt. Link

 

Salon, Das Magzin für Gastlichkeit, Design und Kultur, November 2017, Ausgabe N° 13

Süßwasserfische

Lange von Gourmets ignoriert, feiner regioniale Fänge aus Seen und Flüssen ein großes Comeback. Link

 

Guide Michelin Deutschland 2018

„Konstanz ist das Zünglein an der Waage“

So viele Sterne gab es noch nie: Im Guide Michelin Deutschland 2018 sind 300 besternte Lokale aufgeführt. Der Trend zum Casual Fine Dining hält an, doch auch die klassische Hochküche wird wieder geschätzt. Mehr

 

„Chef-Sache“ und „Chefdays“:
Küchen- und Gastronomietrends 2017

Netzwerke kleinerer Lieferanten sind im Kommen

Die „Chef-Sache“ in Düsseldorf sowie die „Chefdays“ in Berlin wollen Plattform für die Avantgarde der Köche und Gastronomen sein. In guten Augenblicken gelingt das – trotz bisweilen nerviger Hipster-Attitüde. Mehr

 

November 2017

Stockschwämmchenbrühe mit Rehherz

Interview mit Heinz Reitbauer, Küchenchef und Patron des „Steirerecks“ in Wien. Der Sternekoch bevorzugt Zutaten aus Österreich. Gäste lieben sein Lokal, das als eines der besten der Welt gilt. Mehr

 

USA, Texas, Oktober 2017

Die Bayern Amerikas

Unterwegs in Houston, Austin und San Antonio: Von der Autostadt zur „Walkable City“. Mehr

 

Ausblick 2018 und 2019

 

Meine Kochkurse

im Restaurant Ehrlich am Müggelsee in Berlin

Samstag, 18. November 2018, ab 16 Uhr

Weithere Informationen finden Sie hier.

auf Schloss Schmarsow

Samstag, 27. Apirl 2019, ab 16.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.