Gastronomie

Seite

Salon, Das Magzin für Gastlichkeit, Design und Kultur, September 2017, Herbst-Ausgabe N° 12

Leichtes zum Schluss

Cremes, Torten, Soufflés, dazu Käse, gefolgt von Konfekt. Hauptsache viel und spektakulär: Dabei wird eine alte Regel oft vergessen: Weniger ist mehr. Ein Stückchen Käse, etwas Obst, eine Praliné zum Espresso machen glücklicher als ein schwerer Magen. Ein kleines Plädoyer für die Kleinigkeiten. Link

 

Porträt: René Klages, August 2017

Wie ein musikalisches Kammerspiel

René Klages ist Küchenchef im Restaurant „17fuffzig“ im Hotel „Bleiche Resort & SPA“ in Burg im Spreewald. Der Gast erlebt moderne französisch-europäische Haute Cuisine, untermalt von japanischen Tönen. Mehr

 

Portrait: Gal Ben Moshe, August 2017

Ein eigener Stil

Gal Ben Moshe ist Patron und Küchenchef im Restaurant Glass in Berlin. Rezepte des Nahen Ostens, besser gesagt, Gewürzmischungen und Zutaten der mittelalterlich-arabischen Hochküche, fließen ein in eine zeitgenössisch-europäische Haute Cuisine. Mehr

 

Mai 2017

Cuisine Alpine

Interview mit Andreas Döllerer, Küchenchef und Patron von „Döllerers Genusswelten“ in Golling, südlich von Salzburg. Mehr

 

April 2017

Jakobsmuschel, Schweinefuß, Einkorn, Brennnessel

Rheingau-Gourmet-&-Wein-Festival 2017:
Von der euroasiatischen Linie bis zur „Heimatküche“ von Sebastian Frank. Mehr

 

März 2017

Die Zukunft der Wurst

Die heimische Brüh- und Bratwursttradition sollte in ihrem Auftreten up to date sein: echt und naturnah. Mehr

 

Guide Michelin 2017

Casual Fine Dining ist in aller Munde

Der Guide entdeckt die Mitte, führt eine neue Kategorie ein und findet die gastronomische Entspanntheit gut. Mehr

 

Küchen- und Gastronomietrends, Oktober 2016

Weniger Kleinklein, bessere Zutaten

Beim Symposion Chef-Sache in Köln wurde über die Zukunft der Gourmetgastronomie nachgedacht: Es gibt eine neue Einfachheit – Micha Schäfer vom Nobelhart und Schmutzig in Berlin sowie Felix Schneider vom Sosein in Heroldsberg bei Nürnberg führen die neue Generation deutscher Spitzenköche an. Mehr

 

Porträt: Frau Türkan Arikan, Oktober 2016

Erfolgreiche PR-Managerin: weltgewandt, taktvoll und zugleich herzlich

Türkan Arikan ist Director of Communication im Hotel de Rome, Berlin. Das Haus zählt zu den feinsten Adressen in der deutschen Hauptstadt. Mehr

 

Porträt: Frau Barbara Merll, September 2016

Famose Gastgeberin: dezent und doch präsent

Barbara Merll ist Leiterin des Restaurants Skykitchen im Hotel andel´s by Vienna House Berlin. Es handelt sich um ein Lokal, das augenblicklich wie kaum ein anderes Zeitgenossenschaft vermittelt. Mehr

 

Hotel Scheelehof in Stralsund, September 2016

Wagnis der Sterne

Interview mit Eike Sadewater, Geschäftsführer und Hoteldirektor des „Scheelehofs“ in Stralsund, und Henri Zipperling, Küchenchef im dortigen Sternerestaurant „Scheel´s“. Mehr

 

Esskultur, Juli 2016

Hinein ins pralle Grillerlebnis

Empfehlung für die Gastronomie oder für zu Hause. Mehr

 

Porträt: Dieter Koschina, Mai 2016

Meister der Saucen

Der 2-Sterne-Koch ist in Portugal eine Institution. Mehr

 

Weintrends, April 2016

Blick zurück nach vorn

Winzer entdecken alte Rebsorte, uralte An- und Ausbaumethoden und sprechen vom Naturwein. Mehr

Verkostungen

 

Warenkunde, Oktober 2015

Zu Besuch bei Lachsfarmern

Lachs aus Schottland. Mehr

 

Weinkultur, September 2015

Streifzug zum Spätburgunder

Deutschlands große rote Rebsorte zeigt viele Facetten. Mehr

Verkostungen

 

Esskultur, August 2015

Vegetarier und Flexitarier als gesunde Feinschmecker

Wer sich heutzutage fleischlos oder nur mit wenig Fleisch ernährt, der ist in Sachen Gesundheit up to date. Mehr

 

Interview mit Andree Köthe, 2-Sterne-Koch aus Nürnberg, August 2015

„Wir kannten keine Grenzen mehr“

Wandel von der Gewürz- zur Gemüseküche. Mehr

 

Esskultur, Mai 2015

Heiß, saftig und würzig

Die Nähe zum Grünen, gute Produkte und Sorgfalt sind beim Grillen wichtig. Mehr

 

Warenkunde, März 2015

Reiches Aroma, festes Fleisch, feine Süße              

Die meisten Hummer stammen von der Ostküste der USA und Kanadas. Mehr

 

Porträt: Sonja Frühsammer, Sterneköchin aus Berlin, Dezember 2014

„Ich koche, was mir schmeckt“

Mehr

 

Warenkunde, November 2014

Rindfleisch von den „Great Plains“

Schätzenswertes Beef aus den USA. Mehr

 

Porträt: Jürgen Hallerbach, August 2014

Meister der Käsespätzle

Er verwirklicht am Bodensee das Ideal regionaler Küche. Mehr

 

Weinkultur, Mai 2014

Beim Weißwein ist Deutschland verspielt

Die aktuellen Küchentrends, die leichte und pflanzliche Speisen bevorzugen, rufen nach entsprechenden Weinen. Mehr

Verkostungen

 

Ess- und Trinkkultur, Oktober 2013

So schmeckt die Emilia Romagna

Schinken, Parmesan, Balsamessig und Lambrusco in Modena und Umgebung. Mehr

 

Interview mit Joan Roca, 3-Sterne-Koch aus Girona in Spanien, Oktober 2012

„Nicht jedes Kochen ist wirklich eine Kunst“

Mehr

 

Frankfurter Allgemeine, 15. März 2011
Rheingau Gourmet Festival

Die galante Küche

Das Kochen ist ein Handwerk, dessen Meister wissen, welcher Handgriff zu viel des Guten wäre. Klaus Erfort überzeugt mit Leichtigkeit, und Carmelo Greco demonstriert die Sous-vide-Garung – eine sanfte Technik, die im Kommen ist. Link

 

Frankfurter Allgemeine, 29. März 2010
Rheingau Gourmet Festival

Die französische Küche am Scheideweg

Auf die Herausforderung der klassischen Küche durch die Globalisierung des Geschmacks geben die Küchenmeister Daniel Boulud und Jean-Georges Klein zwei kreative Antworten. Und beim Rheingau-Gourmet-Festival Kostproben ihrer Kunst. Link